Tipps zur Verlängerung der Akkulaufzeit Ihres Tabletts

 

Egal, ob Sie einen Tesco Hudl oder einen Google Nexus haben, ein paar einfache Optimierungen können Ihnen helfen, mehr Leben aus dem Akku Ihres Android Tablets zu holen.

Tablets sind fantastische Geräte, um im Internet zu surfen, Filme anzusehen und vieles mehr. Aber eines der wenigen lästigen Dinge an ihnen ist, dass ihre Akkulaufzeit oft kürzer ist, als die meisten von uns es sich wünschen. Wenn Sie das PRoblem kennen, dass medion tablet akku schnell leer ist, folgen Sie unseren Tipps. Es macht sicherlich keinen Spaß, eine Warnung bei niedrigem Batteriestand zu erhalten, wenn Sie einen Highscore bei Candy Crush erreichen oder zur Hälfte Ihr Traumpaar von Trainern bei Amazon gekauft haben.

medion tablet akku schnell leer

Glücklicherweise können Sie Ihr Tablett etwas mehr Leben einhauchen, ohne die tägliche Leistung zu beeinträchtigen.

[Weiterlesen: So verwenden Sie die BT Wi-fi App auf Ihrem Tablett]

Schauen Sie sich das Video oben an, um weitere Tipps zur Batterie zu erhalten. Wir haben den Tesco Hudl 2 verwendet, aber die Tipps gelten für die meisten Android-Tabletts.
Schritt 1: Finden Sie heraus, was die Wirkung Ihrer Tablette beeinträchtigt.

Schritt 1: Überprüfen Sie, was die Leistung Ihrer Tablette beeinträchtigt.

Android bietet eine schnelle und einfache Möglichkeit, zu sehen, was den Großteil der Energie Ihres Tabletts verbraucht. Gehen Sie zu Einstellungen > Akku. Dies zeigt Ihnen ein Balkendiagramm der verschiedenen Hardware, Anwendungen und Prozesse, die den größten Verbrauch Ihrer Batterie verursachen.

Die größte Belastung ist fast immer der Bildschirm, da die Stromversorgung der Hintergrundbeleuchtung für das große Display Ihres Tabletts viel Energie verbraucht. Schalten Sie es also nach Möglichkeit aus (z.B. während Sie das Tablett zum Abspielen von Musik verwenden).
Schritt 2: Drehen Sie die Bildschirmhelligkeit nach unten.

Schritt 2: Drehen Sie die Bildschirmhelligkeit nach unten.

Durch die Anpassung der Helligkeitsstufe des Tablettbildschirms kann viel Akkuladung eingespart werden. Öffnen Sie dazu Einstellungen > Display > Brightness. In einem Popup-Fenster wird ein Schieberegler angezeigt, mit dem Sie die Helligkeit ändern können. Wenn der Schieberegler nicht sichtbar ist, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen mit der Option Automatische Helligkeit. Reduzieren Sie die Helligkeit auf ein Niveau, das weniger intensiv, aber dennoch angenehm für Sie ist, um Text auf Ihrem Bildschirm zu lesen, ohne Ihre Augen zu belasten.

Mehr lesen: Wie Sie die Akkulaufzeit Ihres Laptops mit Windows 10 verlängern können].
Schritt 3: Reduzieren Sie die Zeitüberschreitung auf dem Bildschirm.

Schritt 3: Reduzieren Sie die Zeitüberschreitung auf dem Bildschirm.

Die Verkürzung der Zeit, die Ihr Bildschirm leuchtet, nachdem Sie die Interaktion mit Ihrem Tablett eingestellt haben, ist eine weitere gute Möglichkeit, den Batterieverbrauch zu verlangsamen. Kehren Sie zum Menü Einstellungen > Anzeige zurück und wählen Sie Ruhezustand. Wenn Sie diese Einstellung reduzieren, schaltet Ihr Tablett den Bildschirm nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität aus. Je kürzer die gewählte Zeit ist, desto weniger Strom verbraucht Ihr Display. Versuchen Sie, es auf eine Einstellung von zwei Minuten zu ändern. Auf diese Weise vermeiden Sie, die Akkulaufzeit zu verkürzen, wenn Sie ihn unbeaufsichtigt lassen.
Schritt 4: Deaktivieren Sie unerwünschte Verbindungen.

Schritt 4: Deaktivieren Sie unerwünschte Verbindungen.

Drahtlose Netzwerktechnologien wie Wi-Fi und Bluetooth verbrauchen ebenfalls einiges an Strom. Wenn Sie sie also nicht verwenden, ist es am besten, sie auszuschalten. Dies gilt insbesondere für Bluetooth, das viele Menschen nie auf ihrem Tablett verwenden und trotzdem eingeschaltet lassen.

Gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie Bluetooth unter der Überschrift Wireless & Networks. Drücken Sie den Schalter auf Aus, um Bluetooth zu deaktivieren.

Wenn Sie Ihr Tablett auf einer langen Bus- oder Bahnreise verwenden – oder überall dort, wo es keinen Wi-Fi-Empfang gibt – sollten Sie auch Wi-Fi ausschalten, um Strom zu sparen. Öffnen Sie die Einstellungen und schalten Sie den Wi-Fi-Kippschalter auf Aus.